01.04.2010

DAB bank - Kostenloses Geldabheben an Shell-Tankstellen

Ab sofort können Kunden der DAB bank mit ihrer ec-Karte kostenlos an Shell-Tankstellen Geld abheben. Bis Mitte 2010 sollen bis zu 1.300 Shell-Stationen mit diesem Service ausgestattet sein. Die teilnehmenden Tankstellen weisen die Besucher durch Aufsteller und Schilder auf den neuen Service hin.

Das Geldabheben kann unabhängig vom Tanken oder Einkaufen erfolgen und ist nicht an einen Mindestumsatz gebunden. Dadurch wird das Netz der Geldautomaten mit kostenloser Bargeldversorgung für Kunden der DAB bank noch dichter. Nach wie vor stehen ihnen auch die rund 7.000 Geldautomaten der Banken der Cash Group zur Verfügung.
Damit setzt die DAB bank ihre Strategie fort, sich als Alternative zur klassischen Filialbank zu positionieren.

Dazu tragen auch die attraktiven Angebote ihrer Neukundenkampagne bei, die heute startet. Wer bis zum 30.06.2010 ein kostenloses Depotkonto bei der DAB bank eröffnet, erhält Tagesgeldzinsen in Höhe von 2,3 Prozent p.a. bis 15.000 Euro Guthaben. Der Zinssatz ist bis zum 30.09.2010 garantiert. Girokonten, die bis Ende Juni 2010 eröffnet werden, sind ohne Bedingungen kostenlos. Kunden profitieren auch vom äußerst günstigen Dispozins in Höhe von 6,95 Prozent p.a.

Für Anleger und Trader beinhaltet das Neukundenangebot besonders interessante Konditionen: So fallen innerhalb von sechs Monaten nach Depoteröffnung für die ersten fünf Fondskäufe keine Ausgabeaufschläge an. Bis zum 30.09.2010 beträgt das Grundentgelt für den Online-Handel mit Wertpapieren im außerbörslichen DAB Sekunden-Handel und an inländischen Börsenplätzen für Neukunden pauschal nur 4,95 Euro.

Anzeige
 
 
Spacer
© Ernsting.com Publications GmbH | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz | Media | Presse | Sitemap
Top

Anzeige