Zurück

Börsenlexikon

Kurs

Der Kurs bezeichnet den Preis für ein bestimmtes Wertpapier an einer Börse. Er bildet sich durch Angebot und Nachfrage, und kann je nach Art und Umsatz des Wertpapiers Schwankungen unterliegen. Fondsanteile haben oft nur einen Kurs pro Börsentag, bei stark gehandelten Aktien kann sich der Kurs dagegen innerhalb von Sekunden ändern. Dabei ist meist zwischen Ankaufs- und Verkaufskurs (Geld- und Briefkurs) zu unterscheiden ( – die Differenz der beiden ist die Handelsspanne des Börsenmaklers). Mit Kurs kann aber auch der Gegenwert einer Einheit einer Währung in einer anderen Währung bezeichnet werden, beispielsweise der Wechselkurs von Euro und US-Dollar.



Spacer
© Ernsting.com Publications GmbH | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz | Media | Presse | Sitemap
Top

Anzeige